Geschäftslokal   Mit                             Schauproduktion

Neubaugasse 80

1070 Wien

 

Öffnungszeiten:

Di bis Fr     11 - 19 Uhr

Sa              11 - 18 Uhr

 

NOBNOBs Die Bonbon Manufaktur e.U.

Tel.: +43 (0)676 922 78 71

An   Wochenenden   an   denen   wir   auf   märkten   vertreten   sind  findet  leider  keine  Produktion statt!

                        Veranstaltungen

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (in folge kurz AGB genannt) der
„Die Bonbon Manufaktur e.U.“


§1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen „Die Bonbon Manufaktur e.U.“ (im Folgenden kurz „Betreiber“ oder „wir“ bzw. „uns“) und dem jeweiligen Kunden/ Kundin gelten ausschließlich diese AGB. Mit Bestellung anerkennt der Kunde/die Kundin diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die als integrierender Bestandteil dieser AGB geltenden Liefer- und Zahlungsbedingungen.

Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an und widersprechen ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn wir diese ausdrücklich und schriftlich zustimmen.

Sollten einzelne Punkte dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die Parteien werden anstelle der unwirksamen Bestimmung eine wirksame, die ihr dem Sinn und Zweck nach am nächsten kommt, vereinbaren.

§2 Vertragsabschluss
Unser Angebot stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Besteller/die Bestellerin dar, ein Angebot abzugeben. Der Kunde erkennt an, dass in den Abbildungen Abweichungen in Aussehen, Farbe und Maße vorkommen können. Die Produktion der Produkte unterliegt höchsten Qualitätsstandards unter Beachtung der geltenden Lebensmittelhygiene Standards. Haftungsansprüche durch unsachgemäße Behandlung werden generell ausgeschlossen. Die Lagerung unserer Produkte sollte in geschlossener Verpackung, kühl und lichtgeschützt erfolgen. Abweichende Farb- und Produktbeschaffenheit zu den Abbildungen sind kein Reklamationsgrund. Der Anbieter behält sich die Ablehnung von Aufträgen, ohne eine Angabe von Gründen, vor.

Der Vertrag kommt erst durch unsere Auftragsbestätigung oder durch Lieferung bzw. Leistung zustande. Eine gesonderte Verständigung des Kunden von der Annahme ist nicht erforderlich.
Wir sind berechtigt, Bestellungen auch nur zum Teil anzunehmen.

§3 Preise
Es gelten die aktuellen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, zuzüglich Versandkosten.
Die angegebenen Preise sind, soweit nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, stets freibleibend. Für Nachbestellungen sind die Preise unverbindlich.

§4 Versand
Die Ware kann im NOBNOBs Geschäftslokal in der Neubaugasse 80/16-19 in 1070 Wien, nach vorheriger Absprache, abgeholt werden.
Der Versand der Waren erfolgt auf Gefahr und Kosten des Kunden/der Kundin, an die von ihm bei der Bestellung angegebene Lieferadresse. Sollte es zu Teillieferungen kommen, übernehmen wir die zusätzlichen Verpackungs- und Versandkosten. Achtung im Sommer kann es zu Versandverzögerungen kommen, da nur bis 25°C versendet wird.
Die Versandkosten richten sich nach Paketgewicht und Empfängerland und sind dem Web-Shop zu entnehmen.
Anfallende Zoll und Verzollungskosten sind vom Kunden zu tragen.

§5 Gewährleistung
Auftretende Mängel sind von Konsumenten - ohne dass bei Unterlassung nachteilige Rechtsfolgen verbunden wären - unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb einer Woche ab Zustellung der Waren bzw. nach Sichtbarwerden von Mängeln, schriftlich, per e-mail hallo@nobnobs.at bekannt zu geben. Bei beschädigten Sendungen ist der Paketdienst unverzüglich zur Schadensfeststellung anzuhalten, erfolgt dies nicht, müssen wir eine Schadensregulierung ablehnen.

§6 Widerrufssrechte von Konsumenten nach § 5 e KSchG
Ausschließlich der Verbraucher hat das Recht, die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache zu widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung).
Der Verbraucher hat die Kosten für die Rücksendung der Waren zu tragen!
Der Widerruf ist zu richten an:

Büroadresse:
Die Bonbon Manufaktur e.U.
Neubaugasse 80/16-19
1070 Wien

e-mail: hallo@nobnobs.at

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Unfrei eingesandte Rücksendungen können nicht angenommen werden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.
Ende der Widerrufsbelehrung

§7 Schadenersatz
Wir übernehmen keine Haftung für Sach- und Vermögensschäden aus welchem Rechtsgrund immer, insbesondere wegen Verzugs, Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss, Mangelfolgeschadens, Mängeln oder wegen unerlaubter Handlungen, welche infolge leichter Fahrlässigkeit durch uns oder Personen, für die wir einzustehen haben, verursacht werden. Bei Verträgen mit Konsumenten sind von diesem Haftungsausschluss Schäden an der Person und an zur Bearbeitung übernommenen Sachen ausgenommen. Kunden, die Unternehmer im Sinne des UGB sind, haben das Vorliegen von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz zu beweisen.

Wir erfüllen unsere Gewährleistungsverpflichtungen nach unserer Wahl entweder durch Lieferung mangelfreier Ware, Verbesserung, Nachlieferung von Fehlmengen oder Rückabwicklung des Vertrags (dass heißt die Rückzahlung des Kaufpreises) innerhalb einer angemessenen Frist. Diese Klausel gilt nicht für Geschäfte mit Endverbrauchern.
Ein Gewährleistungsanspruch ist in jedem Fall mit dem Fakturenwert der gelieferten und mangelhaften Ware begrenzt.

Bitte beachten Sie, dass zu heißes Wetter das zusammenkleben der Zuckerl bewirken kann. Wir können für falsche Lagerung durch den Transporteur oder zu lange Transportzeiten, jedoch leider keine Haftung übernehmen.

§8 Zahlungsbedingungen
Wir versenden Ware ausschließlich auf Vorkassa oder nach Zahlung über paypal.
Bei Verzug des Kunden mit Zahlung oder seinen sonstigen Leistungen sind wir - unbeschadet sonstiger Rechte - berechtigt, die Lieferungen bis zur Erbringung der vereinbarten Gegenleistung unter Wahrung der noch offenen Lieferfrist zurückzubehalten oder nach Verstreichen einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und/oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen.
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden/der Kundin nur zu, wenn seine/ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind.

Bankverbindung:
Kontoinhaber: Stephan Putick
IBAN: AT59 1925 0653 2216 7200
BIC: DIRAAT2S
Bank: Hello Bank

§9 Eigentumsvorbehalt
Gesendete Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von:
Die Bonbon Manufaktur e.U.
Neubaugasse 80/16-19
A-1070 Wien

§10 Sonstiges
Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden durchgängig und ausschließlich in der deutschen Sprache angeboten.

§11 Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Republik Österreich. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.
Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz, mit der Maßgabe, dass wir berechtigt sind, auch am Ort des Sitzes oder der Niederlassung des Käufers zu klagen. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.
Gerichtsstand ist Wien.

§12 Copyright
Alle Inhalte (Bilder, Texte, Grafiken) von "Die Bonbon Manufaktur e.U." sind rechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Teilen von Inhalten ist nur mit der ausdrücklichen Erlaubnis von uns erlaubt.